Wir sind für Sie da... 02163 / 499 151 | 02163 / 499 152 | info@metten-gmbh.de Englisch

Blindstopfen

Sogenannte Blindstopfen sind meist sehr kleine und auf den ersten Blick hin oftmals unscheinbare Gebrauchsgegenstände, die in den verschiedensten Lebensbereichen ihren Einsatz finden und in vielen Fällen als Verbindungsstück, Verschlussobjekt oder aber Füllgegenstand verwendet werden. Doch so unscheinbar der Blindstopfen an sich wirken mag, seine Verwendung ist in der modernen Zeit überaus wichtig geworden und so findet man die verschiedensten Formen, Varianten und Arten des Blindstopfens.

Denn je nach Einsatzgebiet und nötigen Fakten werden Blindstopfen aus verschiedensten Materialien – meist Kunststoffen wie Polyäthylen oder aber Metallen wie Alu und Zinn – gefertigt und ihren Anforderungen entsprechend geformt. Von Größen kaum größer als wenige Zentimeter bis hin zu sehr großen Modellen für entsprechend große Gerätschaften gedacht, sind Form, Größe und Aufbau des Blindstopfens also immer an die gewünschte Verwendung orientiert.

Die Funktionsweise des Blindstopfens

Doch nicht nur Aussehen, Form und Material können sich enorm voneinander unterscheiden. Nein auch die Funktionsweise und somit das Einsatzgebiet eines Blindstopfen kann durchaus unterschiedlich sein. Denn wo in manchen Bereichen der Blindstopfen nur zum Auffüllen von kleinen Hohlräumen herangezogen wird, da kann er in anderen Bereichen durchaus dazu gedacht sein, als eine Art flexibler Verschluss genutzt zu werden.

Die häufigste Verwendung eines Blindstopfens im privaten Lebensbereich findet man immer wieder bei Möbelstücken und Selbstaufbausets. Denn hier findet man den Blindstopfen meist als kleines Zubehörteil aus Kunststoff gefertigt, dessen Einsatzgebiet klar darin begründet liegt, einen kleinen Hohlraum zu füllen und so ein Loch schlicht, effektiv und mit wenig Aufwand zu stopfen. So also sieht man im alltäglichen Gebrauch des Blindstopfens auch direkt, woher seine Bezeichnung stammt. Denn Blindstopfen gleich in welcher Größe sind letztlich Gebrauchsgegenstände die Löcher füllen, gegebenenfalls darunter befindliche Verbindungen abdecken und somit für ein ebenmäßiges Erscheinungsbild eines Gegenstand sorgen sollen.